Startseite

Portrait

Repertoire

Konzerte

Presse

Workshops / Projekte

Fotos

Audio

Schriften

Kontakt

Allgemein:

 

Nice Matin

29. Dezember 2000

Interview:“Rencontre avec Ulrich Murtfeld“ (Übersetzung): «…Der junge deutsche Pianist Ulrich Murtfeld gehört jener Generation abgerundeter und kultivierter Musiker an, die weit voran gehen. Er sucht und erkundet, um sein Repertoire mit unerkannten Schätzen anzureichern. So hat er Louise Farrenc (1804 – 1875) entdeckt. Vor einem Jahr ließ er uns ihre Sonate für Piano und Violoncello zusammen mit Wendy Warner – Rostropovich-Preisträgerin – in der Académie Diplomatique Internationale in Paris erleben, vor einem Publikum ausgewiesener Musikkenner. Heute sagt er uns zudem: „Louise Farrenc, Zeitgenossin von Berlioz, dürfte die am meisten unterschätzte Komponistin des vergangenen Jahrhunderts sein, doch hatte sie beachtliche Erfolge bei der Vorstellung ihrer Werke und erwarb sich Reputation in ihrer Spezialität, der Instrumentalmusik… Sie war die erste Frau in der Geschichte des Conservatoire National Supérieur in Paris, der eine Klavierklasse anvertraut wurde… Ihre Klavierwerke werden im Ausland wiederentdeckt, besonders in Deutschland…“